Übergang von der Grundschule auf eine weiterführende Schule

Der Wegfall der Schullaufbahnempfehlung und die Einführung von zwei Beratungsgesprächen an den Grundschulen ist ein wichtiger Punkt, um Kinder nicht zu früh auszusortieren, sondern ihnen die Möglichkeit zur individuellen Entwicklung zu geben.

Ein möglichst langes Offenhalten des Bildungsweges ist wichtig, um allen Schülerinnen und Schülern Entwicklungsmöglichkeiten geben zu können.

Die bisherige Schullaufbahnempfehlung wird ab dem Schuljahr 2015/2016 durch zwei Beratungsgespräche ersetzt. Damit wird Druck, unter dem schon Grundschulkinder stehen zukünftig gemindert.

Damit entfällt auch die bisherige regelhafte Überweisung nach einer Nichtversetzung nach Klasse 6, wenn eine höhere Schulform als empfohlen besucht wird.

Mit dem Wegfall der Schullaufbahnempfehlung wird auch das Zeugnis am Ende der Grundschule am letzten Tag vor den Sommerferien ausgegeben.

Formulare

Bitte melden Sie sich an, um die im Folgenden beschriebenen Formulare herunterladen zu können:  Schul-Login 

Das Formular zur Protokollierung der beiden Beratungsgespräche (Protokollbogen), die Hinweise zum Protokollbogen sowie das Informationsschreiben für die Anmeldung an einer weiterführenden Schule finden Sie untenstehend.

Die Benutzung des Formulars zur Protokollierung der beiden Beratungsgespräche (Protokollbogen) und das Informationsschreiben für die Anmeldung an einer weiterführenden Schule sind verbindlich. Die Formulare sind so gestaltet, dass Einträge auch am Computer vorgenommen werden können (Word-Formular).

Die Hinweise zum Protokollbogen sind als PDF-Datei hinterlegt.

Dieser Ordner hat zur Zeit keinen Inhalt.

Artikelaktionen

Bearbeitet von: Admin     letzte Änderung 2018-04-13T12:00:59+01:00      Foto: Christian Schwier, Fotolia