Verzeichnis der Schulen in freier Trägerschaft

... im Land Niedersachsen, für deren Besuch Schulgeldzahlungen nach dem Einkommenssteuergesetz abzugsfähig sind

Die Abzugsfähigkeit von Schulgeld für den Besuch von Schulen in freier Trägerschaft als Sonderausgabe nach § 10 Abs. 1 Nr. 9 Einkommenssteuergesetz (EStG) ist mit Wirkung vom 01. Januar 2008 neu geregelt worden. Ab dem Veranlagungszeitraum 2008 kann deshalb nicht nur das Schulgeld für Ersatzschulen und anerkannte allgemein bildende Ergänzungsschulen, sondern auch für berufsbildende Ergänzungsschulen und Schulen für andere als ärztliche Heilberufe als Sonderausgabe abgesetzt werden.

Für die Absetzung des Schulgeldes als Sonderausgabe benötigen die Steuerpflichtigen zur Vorlage bei den Finanzämtern eine Schulgeldbescheinigung. Diese wird von den Schulen auf Anforderung ausgestellt und dient als Nachweis für das Vorliegen der schulrechtlichen Kriterien des § 10 Abs. 1 Nr. 9 EStG,

Die Regionale Landesamt für Schule und Bildung Lüneburg führt für das Land Niedersachsen das Verzeichnis der  Schulen in freier Trägerschaft, für deren Besuch Schulgeldzahlungen nach § 10 Abs. 1 Nr. 9 EStG abzugsfähig sind.

Das eingestellte Verzeichnis enthält jedoch keine Angaben zur Abzugsfähigkeit der Teilnehmerbeiträge für den Besuch „anderer Einrichtungen“ im Sinne von § 10 Abs. 1 Nr. 9 Satz 3 EStG, die auf einen Schul-, Jahrgangs-, oder Berufsabschluss ordnungsgemäß vorbereiten (wie z. B. Volkshochschulen). Die nichtstaatlichen Hochschulen sind in dem Verzeichnis ebenfalls nicht aufgeführt. 

Zur Abzugsfähigkeit der Teilnehmerbeiträge für den Besuch „anderer Einrichtungen“ zur Vorbereitung auf den Erwerb eines Schul- oder Berufsabschlusses sowie der Studien­gebühren für den Besuch nichtstaatlicher Hochschulen können die Regionalen Landesämter für Schule und Bildung keine Aussagen machen. Die Prüfung über den Abzug als Sonder­ausgabe obliegt in diesen Fällen dem zuständigen Finanzamt.

Das derzeit eingestellte Verzeichnis ist noch nicht für alle Schulformen zuständig.

Sofern die Abzugsfähigkeit der Schulgeldzahlungen anhand der Angaben im Verzeichnis nicht geklärt werden kann, wird um Rückfrage bei der für die Führung des Verzeichnisses zuständigen Sachbearbeiterin Frau Stegen (E-Mail: Maya.Stegen@rlsb-lg.niedersachsen.de, Tel. 04131 15-2307) gebeten.

 Datei   Beschreibung 
Muster einer Schulgeldbescheinigung.doc
Übersicht Schulen in freier Trägerschaft

Artikelaktionen

Bearbeitet von: Admin     letzte Änderung 2020-11-26T14:57:14+01:00