Antrag Sprachförderstunden Deutsch als Zweitsprache (ZB 071) Schuljahr 2022/23

und Fördermaßnahmen nach genehmigtem Förderkonzept

Sehr geehrte Schulleiterinnen und Schulleiter,

die Beantragung für das Schuljahr 2022/23 erfolgt digital. Ein Papier-Antragsformular existiert nicht mehr. Das DaZ- und Integrationskonzept bzw. Sprachförderkonzept der Schule wird von Ihnen als Dateianlage beigefügt.

Hinweis: Für den Antrag benötigen Sie das aktuelle DaZ- und Integrationskonzept bzw. Sprachförderkonzept Ihrer Schule als Datei (Word oder PDF).

Eine mögliche Formularvorlage für ein DaZ- und Integrationskonzept finden Sie unter:

https://bildungsportal-niedersachsen.de/sib/rechtliche-vorgaben/standard-titel-1

Das Zeitraum zur Beantragung ist bis zum 17.01.2022 verlängert worden.

 

Wir schlagen Ihnen die folgende Vorgehensweise vor:

 

Vorbereitung

Legen Sie auf Ihrem Computer zunächst einen Ordner "Sprachförderung 2022-23" an. Speichern Sie dort das für das Antragsverfahren erforderliche DaZ- und Integrationskonzept bzw. Sprachförderkonzept Ihrer Schule als Datei (Word oder PDF).

Fast fertig

Nun können Sie Ihren Antrag online auf den Weg bringen. Im Formular erfassen Sie die erforderlichen Daten und fügen das DaZ- und Integrationskonzept bzw. Sprachförderkonzept Ihrer Schule hinzu. Ihnen wird im Anschluss ein "Durchschlag" Ihres Antrags per E-Mail zugesandt.

Online-Antrag Sprachförderung 2022/23 (Antagsverfahren bis 17.01.2022 verlängert!) 

 

Artikelaktionen

Bearbeitet von: Admin     letzte Änderung 2022-01-10T12:52:03+02:00